Persönliche Beratung –
umfangreiche Entlastung

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen gibt es viele Entscheidungen zu treffen und Aufgaben zu erledigen. Um den Verstorbenen würdevoll zu verabschieden und Ihnen den Weg in einer neuen Lebens­situation zu erleichtern, entlasten und beraten wir Sie so umfangreich, wie Sie es wünschen.

Wir sind an Ihrer Seite, wenn Sie uns brauchen und unterstützen Sie, wenn Sie selbst aktiv werden möchten. Für uns ist wichtig, was Ihnen wichtig ist – das gilt natürlich auch in Kosten­fragen. Offen und ehrlich sprechen wir mit Ihnen über die voraus­sichtlichen Bestattungs­kosten und erstellen eine detaillierte Übersicht.

Zu unseren Leistungen zählen unter anderem:

  • Falls noch nicht geschehen, Benachrichtigung des Arztes, der den Tod feststellt, Besorgung der Todes­bescheinigung und des Leichenschau­scheins
  • Überführung vom Sterbeort – auch nachts oder an Sonn- und Feiertagen
  • Einholung des Bestattungs­termins sowie Meldung des Sterbefalls beim Friedhofsamt
  • Organisation und Betreuung der Trauerfeier
  • Individuelle Abschiednahme
  • Verständigung des Pfarramtes – wir empfehlen darüber hinaus ein persönliches Gespräch mit dem Geistlichen
  • Auf Wunsch Vermittlung eines freien Redners
  • Beantragung der Sterbe­urkunde beim zuständigen Standesamt und Übergabe an Hinterbliebene
  • Gestaltung der Trauer­anzeige sowie Übermittlung an die Tageszeitung
  • Druck von Trauerkarten, Trauerbriefen und Danksagungen
  • Auf Wunsch Auslegung einer Kondolenzliste bei der Trauerfeier
  • Umfangreiches Angebot an Bestattungsartikeln
  • Bestellung von Blumen­schmuck für den Sarg, von Hallen- und Grab­dekorationen sowie Kränzen und Blumen­arrangements nach Ihren Wünschen
  • Übernahme zahlreicher Behörden­gänge, Geltend­machung von Versicherungs­ansprüchen, sowie Ab- und Ummeldungen
  • Auf Wunsch kostenfreie Beratung und Betreuung im Trauerhaus

Auf welche Weise wir Sie und Ihre Familie im Einzelfall unterstützen, hängt natürlich ganz von Ihren persönlichen Wünschen ab. Dabei versuchen wir für Sie alles möglich zu machen, was mit dem sächsischen Bestattungs­gesetz im Einklang ist.

Ihr Abschied in besten Händen

So einfühlsam und umfassend wir Sie beraten, so sorgfältig und umsichtig kümmern wir uns um die hygienische Versorgung des Verstorbenen. Jeder hat ein Recht auf diesen letzten Dienst. Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie gut es ist, noch einmal von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen – vor allem, wenn die letzte gemeinsame Zeit mit Krankheit, Hoffen und Bangen verbunden war.

Wir legen großen Wert darauf, dass der Verstorbene auch genau so beerdigt oder eingeäschert wird, wie wir ihn versorgt haben. Deshalb wird die bei einer Feuer­bestattung notwendige zweite Leichenschau bei uns im Haus durch Fachärzte für Rechts­medizin durchgeführt. So wird der Sarg im Krematorium nicht noch einmal geöffnet und der Verstorbene wird bestattet, wie Sie und wir uns das wünschen.

Billig ist nicht immer günstig

In der Diskussion um Bestattungs­kosten wird oft mit zweierlei Maß gemessen, denn scheinbar preiswerte Pauschal­angebote „unterschlagen“ meist, dass die individuellen Wünsche der Hinter­bliebenen sehr unterschiedlich sind. Oft beinhalten diese Angebote Beisetzungs­orte mit besonders niedrigen Gebühren, auch wenn diese weit entfernt liegen.

Wir sprechen zunächst mit Ihnen über die gewünschte Bestattungsart und beraten zu möglichen Beisetzungs­plätzen und Grabstellen. Auch die Art der Trauerfeier und Beisetzung, Blumen­schmuck, Grabmal und so weiter werden berücksichtigt. Wir erstellen Ihnen ein faires und verlässliches Angebot – und Sie entscheiden, ob Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Die Grabstelle –
Ort der Trauer

Die Suche nach einer geeigneten Grabstelle ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Was wollte der Verstorbene? Wem ist das Grab Ort der Trauer? Wer führt die Pflege durch? Wenn gewünscht, helfen wir, Antworten zu finden.